Jump to content

Anton Röckenwagner

  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von Anton Röckenwagner

  1. WICHTIG: Amazon stellt die bisherige MWS Schnittstelle in 3 Schritten ab 31.07.22 ein:
    31.07.2022: Auftragsabruf und Versandlabel mit Prime durch Käufer
    30.09.2022: Produktdaten (z.B. Byzo Artikelupload)
    31.12.2022: Bestandsdaten (z.B. Byzo Bestandsabgleich, Versandstatusupload)

     

    Wir haben in den letzten Monaten die Amzon Schnittstelle auf Basis der Amazon Selling Partner API (in Byzo als SP API oder SPA abgekürzt) komplett neu entwickelt. 

     

    Wir empfehlen dringend bereits jetzt auf die neue Byzo Version und die SPA Schnittstelle umzusteigen, spätestens bis 22.07.

     

    Zum Einen ist in den Tagen vor und nach den oben genannten Terminen mit einem erhöhten Supportaufkommen bei uns zu rechnen, so dass wir u.U. auch dringende Anfragen nicht sofort beantworten können. Zum Anderen kann vor den genannten Terminen jederzeit in Byzo zwischen alter (MWS) und neuer SPA Schnittstelle gewechselt werden (ab 01.08.22 ist das nicht mehr möglich). Ist in Byzo ein SPA Token hinterlegt, wird die SPA Schnittstelle für den Auftragsabruf verwendet, ansonsten wird die bisherige MWS Schnittstelle verwendet. Versandstatusupload, Bestandsabgleich und Artikelupload verwenden vorerst weiterhin die MWS Schnittstelle.

     

    Die SPA Schnittstelle ist umfangreich produktiv getestet und läuft stabil und zuverlässig. Dennoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass es bei einzelnen Händlern noch unvorhergesehene Probleme oder Sonderfälle gibt, die wir noch nicht berücksichtigt haben. Schließlich kann Byzo sehr individuell konfiguriert werden und gleichzeitig sind manche Händler in verschiedenen Amazon Programmen, die die Datenübertragung beeinflussen oder verändern. Werden solche Dinge jetzt erkannt und unserem Support gemeldet, können wir das noch rechtzeitig korrigieren. 

     

    Was sollte nach der Aktivierung der SPA Schnittstelle geprüft werden:

    • Funktionieren noch alle Filter, Automatisierungsregeln und sprachabhängige Funktionen (z.B. Email Versand, Dokumentenerstellung)
      Die SPA API gibt teilweise andere Daten zurück als die bisherige MWS Schnittstelle (z.B. bei Versandart). Wir haben unser Bestes getan, um diese Unterschiede anzugleichen. Sollten wir etwas übersehen haben, kann es sein, dass Filter und Regeln, die auf diesen Werten basieren, nicht mehr wie gewünscht Funktionieren
    • Versandlabels mit Prime durch Verkäufer
    • Amazon Custom
    • Anbindung an Amazon Marktplätze außerhalb von Europa
    • Komplexe Exportformate oder Versandlisten, die Bedingungen enthalten

     

    Wie wird die SPA Schnittstelle aktiviert?
    In den Einstellungen für die Amazon Schnittstelle gibt es ein Feld für das SPA Token. Rechts davon ist eine Schaltfläche (...), die durch den Authorisierungsprozess führt. Danach wird die SPA Schnittstelle verwendet. Wird das SPA Token aus den Einstellungen entfernt, wird wieder die bisherige MWS Schnittstelle verwendet.

     

    Wie erhalte ich die neue Byzo Version?

    Die neue Byzo Version finden Sie im Downloadbereich auf unserer Webseite. In den Einstellung der Amazon Schnittstelle muss das SPA Token erstellt werden, um die neue SPA Schnittstelle zu nutzen. Die genaue Vorgehensweise  ist in der Hilfe beschrieben.
    https://www.byzo.de/downloads/

     

    Probleme bitte bis 22.07.2022 an den Byzo Support melden.
    Sollte es zu unvorhergesehen Problemen oder Sonderfällen kommen, werden wir möglichst alles was uns bis 22.07.2022 gemeldet wird, vor dem 31.07. prüfen und gegebenenfalls verbessern.

     

    Hinweis für Nutzer von alten Auction Studio Tarif
    Mit Einführung von Byzo in 2016 wurde die Entwicklung unserer bisherig Software Auction Studio eingestellt. Wir haben damals Kunden ermöglicht, die nicht von der Weiterentwicklung von Byzo profitieren wollten, Byzo mit den alten Auction Studio Tarifen und einem Funktionsumfang der etwa dem damaligen Stand von Auction Studio entsprach, weiterzunutzen. Da die Amazon SPA Schnittstelle ein komplette Neuentwicklung mit einem Entwicklungsaufwand von mehreren Monaten ist, kann die SPA Schnittstelle nicht mit alten Byzo Tarifen genutzt werden.

     

    Erhöhtes Support Aufkommen zwischen 25.07. und 05.08.2022
    Wir erwarten in dieser Zeit ein erhöhtes Support Aufkommen und es werden u.U. auch dringende Anfragen nicht sofort beantwortet werden können.

     

    Bei Fragen steht unser Support gerne zur Verfügung.

  2. Hallo,

    Geschäftskunden über Amazon zu erreichen ist für Händler besonders interessant, da diese in der Regel mehr und öfter einkaufen und die Retourenquote geringer ist.

    Durch das Hinterlegen von Business Preisen und Staffelpreisen werden Deine Angebote den Geschäftskunden bevorzugt angezeigt und es kann so relativ einfach mehr Umsatz generiert werden.

    Tipp: Selbst ein um 0,01 Euro günstigerer Business Preis (im Vergleich zu Deinem VK) erzielt diesen Effekt. Ähnliches gilt für die Staffelpreise.

    Deshalb hier im Anhang eine kurze Anleitung zum Aktivieren der Business Preise und Staffelpreise (zum Download musst Du hier im Forum eingeloggt sein, sonst tritt eine Fehlermeldung auf). In der Byzo Hilfe ist das unter "Online Schnittellen -> Amazon -> Amazon Business beschrieben.

    Amazon Business Dokumentation.pdf

  3. Hallo,

    wir haben jetzt einen Workaround gefunden, mit dem das Problem mit ein paar kleinen Einschränkungen umgangen werden kann. Wer kritische Probleme hat, wendet sich bitte an unseren Support für die Lösung. 

    Build 20017 ist mittlerweile von ca. 80% der Anwender installiert. Bis Montag, spätestens Dienstag sollten es genügend Installationen sein, damit es wieder einwandfrei funktioniert, ohne das weitere Eingriffe vorgenommen werden müssen. Wer nicht so lange warten kann, wendet sich bitte an den Support. Eventuell funktioniert es auch schon am Wochenende.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
    Anton

  4. Hallo,

    der Fehler sollte nicht mehr auftreten, wenn Build 20017 von einer größeren Anzahl an Anwendern installiert ist und auch dann wird es etwa 24 Stunden dauern, bis das Limit zurückgesetzt wird. Genau deshalb, weil das Ergebnis nicht sofort sichtbar ist, war es so aufwendig den Fehler zu finden und zu korrigieren.

    Build 20017 wurde heute als Release Version freigegeben.

    Anwendern, die noch nicht Build 20017 installiert haben, wird seit heute morgen in Byzo ein Hinweis angezeigt, dass ein kritischer Fehler vorhanden ist und deshalb ein Update installiert werden muss. Wir gehen deshalb davon aus, dass morgen genügend Anwender das Update installiert haben.

    Viele Grüße,
    Anton

  5. Hallo,

    ja, das Problem liegt absolut auf unserer Seite. Durch einen Fehler in Byzo sind zu viele Calls abgesetzt worden und dabei das Limit von eBay überschritten. Das Limit ist nicht neu, nur wurde es bisher nicht überschritten. Der Bereich, in dem die Ursache des Fehlers liegt ist sehr komplex, da es sich dabei um die Wiederholungslogik bei fehlgeschlagenen Calls handelt. Einen anderen Eindruck wollten wir nie vermitteln.

    Wenn etwas in Verbindung mit diesem Fehler gravierenden Einfluss auf den Geschäftsbetrieb hat, dann bitte unbedingt unseren Support individuell kontaktieren und darauf hinweisen. Dann prüfen wir jeden Einzelfall. 

    Das neue Update wird bereits verteilt, mit dem das gelöst sein sollte.

    Viele Grüße,
    Anton

     

  6. Hallo,

    erstmal entschuldigen wir uns für die Unannehmlichkeiten und dass wir das Problem nicht schneller lösen können.

     

    Die Lage hat sich etwas geändert: Im Moment liegt es nicht daran, dass noch zu viele ganz alte Byzo Versionen im Einsatz sind, sondern dass wir in der aktuellen Release Version das Problem nicht wie vermutet ganz lösen konnten. Wir haben testweise auch schon einen zweiten Entwicklerschlüssel erstellt, doch damit trat das Problem überraschenderweise auch auf.

     

    Wir arbeiten gerade mit Hochdruck an einer neuen Version, die das Problem endgültig lösen sollte. Da die Ursache mit allen Installationen zusammenhängt, ist die Fehlersuche und Lösung leider nicht so einfach und schnell möglich, wie wir uns daas wünschen würden.

     

    Zu den Kernzeiten von ca. 10-17 Uhr sollte die eBay Synchronisation jedoch zuverlässig laufen. Falls dem nicht so ist, bitte an unseren Support wenden.

    Unabhängig davon, rechne ich nach derzeitigem Wissenstand damit dass wir das Problem bis morgen oder übermorgen lösen können.

     

    Anton

  7. Hallo Roland,

     

    da hast Du vollkommen Recht. Ich war bisher der Meinung, dass das bereits so an Dich kommuniziert wurde, doch hier scheint bei uns in der internen Kommunikation etwas schief gelaufen zu sein. 

     

    Zu jedem Ticket gibt es auch einen Bewertungslink. Wenn die Antworten unbefriedigend sind, dann am besten das Ticket entsprechend bewerten. Dadurch wird es eskaliert und von einem anderen Mitarbeiter kontrolliert. Außerdem landet es auch bei mir zur Prüfung.

    Viele Grüße,

    Anton Röckenwagner

  8. Hallo Roland,

    entschuldige bitte die Umstände. Es tut mir sehr leid, dass Du diese Probleme hast.

    Aufgrund eines Fehlers in bestimmten älteren Byzo Versionen, hat Byzo zu viele eBay Calls abgesetzt, was dazu führte das eBay die Calls gegen Abend blockiert und erst am nächsten morgen wieder durchlässt.

    Der Fehler, dass zu viele Calls abgesetzt werden, ist schon seit längerem gefixt, doch leider setzen immer noch ein paar Kunden die betroffene Byzo Version ein und verursachen das Problem, was leider auch Auswirkungen auf alle anderen Anwender hat. Wir haben schon alle diese Anwender angeschrieben und auch versucht anzurufen, doch leider haben wir keine Reaktion darauf erhalten.

    Da jetzt die MwSt Umstellung ansteht und die aktuelle Byzo Version Funktionen dafür enthält, gehe ich davon aus, dass sehr bald alle Anwender das Update installieren werden und damit das Problem gelöst ist.

    Parallel sind wir mit eBay im Gespräch und prüfen auch noch andere Möglichkeiten. Da Änderungen in Byzo (was wir schon lange getan haben) alleine für eine Behebung nicht ausreichen, ist das nicht so einfach und schnell zu lösen, wie wir es gerne tun würden und wie es unserem Qualitätsstandard entspricht. Ich gehe aber davon aus, dass es sehr bald gelöst sein wird.

    Entschuldige bitte nochmals die Umstände. Es ist mir sehr unangenehm. Wir tun unser bestes, um das zu lösen.

    Viele Grüße,
    Anton Röckenwagner
     

  9. Hallo Roland,

    entschuldige bitte die Umstände. Es tut mir sehr leid, dass Du diese Probleme hast.

    Aufgrund eines Fehlers in bestimmten älteren Byzo Versionen, hat Byzo zu viele eBay Calls abgesetzt, was dazu führte das eBay die Calls gegen Abend blockiert und erst am nächsten morgen wieder durchlässt.

    Der Fehler, dass zu viele Calls abgesetzt werden, ist schon seit längerem gefixt, doch leider setzen immer noch ein paar Kunden die betroffene Byzo Version ein und verursachen das Problem, was leider auch Auswirkungen auf alle anderen Anwender hat. Wir haben schon alle diese Anwender angeschrieben und auch versucht anzurufen, doch leider haben wir keine Reaktion darauf erhalten.

    Da jetzt die MwSt Umstellung ansteht und die aktuelle Byzo Version Funktionen dafür enthält, gehe ich davon aus, dass sehr bald alle Anwender das Update installieren werden und damit das Problem gelöst ist.

    Parallel sind wir mit eBay im Gespräch und prüfen auch noch andere Möglichkeiten. Da Änderungen in Byzo (was wir schon lange getan haben) alleine für eine Behebung nicht ausreichen, ist das nicht so einfach und schnell zu lösen, wie wir es gerne tun würden und wie es unserem Qualitätsstandard entspricht. Ich gehe aber davon aus, dass es sehr bald gelöst sein wird.

    Entschuldige bitte nochmals die Umstände. Es ist mir sehr unangenehm. Wir tun unser bestes, um das zu lösen.

    Viele Grüße,
    Anton Röckenwagner

  10. Damit die eBay Verkäufe von gestern importiert werden, muss in den Einstellungen das Datum für den Abruf der eBay Transaktionen zurückgsetzt werden.

     

    Einstellungen - Sonstiges - Zurücksetzen - Transaktionen - 22.08.15:00

    (Ganz unten in den Einstellungen)

    Damit die Verkäufe möglichst schnell importiert werden, solle einmal "Sychronisieren - eBay Verkäufe aktualisieren" ausgeführt werden. Nach 5-15 Minuten sollten alle Aufträge vollständig sein.

×
×
  • Neu erstellen...