Jump to content
Johannes Schmirler

Fehlende Amazon Bestellungen: 31.08. - 02.09.

Recommended Posts

03.09.2018:

Die Aufträge werden ab Montag, 03.09.2018, wieder korrekt erstellt. Damit die fehlenden Aufträge importiert werden können, führen Sie bitte die untenstehenden Punkte aus.

 

31.08.2018:

Derzeit werden die Amazon Bestelldaten nicht vollständig von Amazon bereitgestellt. Das führt dazu, dass der Import in Byzo nicht funktioniert.
Wir haben eine neue Importdefinition für Amazon erstellt, die dieses Problem umgeht. So können Sie wieder Aufträge von Amazon abrufen.

 

Folgende Schritte müssen Sie ausführen, um wieder Amazon Aufträge in Byzo importieren zu können:

  • Legen Sie die Datei im Anhang an allen Byzo Rechnern in diesem Verzeichnis ab:
    • C:\Program Files (x86)\Byzo\Data\ShopImport\Definitions
    • Ersetzen Sie dabei die vorhandene Datei
  • Öffnen Sie in Byzo die Einstellungen Ihrer Amazon Schnittstelle:
    • Datei -> Einstellungen -> Online Schnittstellen -> Amazon -> Bearbeiten -> Reiter "Optionen"
  • Setzen Sie das Datum auf den 30.08.2018 18:00 Uhr
  • Per Klick auf "mehr" sehen Sie die erweiterten Optionen
    • Entfernen Sie hier temporär den Haken bei "Nur nicht verarbeitete Auftragsberichte abrufen (empfohlen)"
  • Klicken Sie auf "Aufträge jetzt importieren"
  • Wichtig: Setzen Sie nach Abschluss des Auftragsabrufs den Haken bei "Nur nicht verarbeitete Auftragsberichte abrufen (empfohlen)" wieder

 

image.thumb.png.3752ac2e33a4b154552841e3dd859955.png

 

Wenn Sie dazu Fragen haben oder Hilfe beim Ausführen der Schritte benötigen, hilft Ihnen unserer Support gerne weiter.

Amazon XML Import.xslt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×